Segway Tour zum Canaletto-Blick Dresden

Canaletto-Blick

Wer am Neust√§dter Elbufer von der Augustusbr√ľcke Richtung Westen zur Marienbr√ľcke l√§uft findet heute dort einen √ľberdimensionalen Bilderrahmen. Der Blick durch den Rahmen zeigt den einzigartigen Canaletto-Blick, wie ihn einst Bernardo Bellotto (auch Canaletto genannt) zu Papier brachte. Das √Ėlgem√§lde aus dem Jahr 1748 tr√§gt den originalen Titel ‚ÄěDresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbr√ľcke‚Äú und ist als Original in der Gem√§ldegalerie Alte Meister zu sehen.

Geschichte vom Canaletto-Blick

Der K√ľnstler Bernardo Bellotto, also Canaletto, wurde 1722 in Venedig geboren. Canaletto war ein Meister der naturgetrauen Darstellung von St√§dten und Landschaften. Der s√§chsische Kurf√ľrst August war ein Kunstkenner, schw√§rmte vor allem f√ľr die zeitgen√∂ssische venezianische Malerei und ernannte Canaletto zum Hofmaler der au√üerdem die Patenschaft der vier geborenen K√∂nigst√∂chter √ľbernahm. Interessant ist, dass die Hofkirche in der Entstehungsphase des Bildes nur bis zum unteren Geschoss fertiggestellt war. Canaletto besch√§ftigte sich daraufhin mit den Baupl√§nen und zeichnete ein mit zarten Linien angedeutetes Bauger√ľst als Hinweis f√ľr den Bauzustand.

Canaletto Blick Dresden Historisch
Canaletto Blick, Bernardo Bellotto, The National Gallery of Ireland, Dublin, gemeinfrei

Der Canaletto-Blick heute

Er ist Motiv unz√§hliger Postkarten und Souvenir-Fotos, fast jeder Besucher in Dresden m√∂chte sich einmal in die Kulisse stellen um ein sch√∂nes Erinnerungsbild aus der s√§chsischen Residenzstadt festzuhalten. T√§glich kommen Stadtf√ľhrungen, Sch√ľlergruppen und Interessierte an die angedeutete Staffelei mit Bilderrahmen und Informationstafel um sich einmal wie Canaletto zu f√ľhlen. Auf der Info-Tafel finden sich ein Abbild der originalen Zeichnung von Canaletto sowie interessante Informationen zur Entstehung des Gem√§ldes. Ein Besuch lohnt sich in jedem Falle, ist die Ansicht doch in den letzten Jahrzehnten mit dem Wiederaufbau der Frauenkirche und Restaurierung anderer Bauwerke nach der Zerst√∂rung im Zweiten Weltkrieg komplettiert.

Deshalb hei√üt es auch: “CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest“, weil es genau dahinten stattfindet.

Segway Tour Informationen

Auch hier ist kein Eintritt fällig, der Canaletto-Blick kann zu jeder Tages- und Nachtzeit besucht und fotografiert werden.  Der Canaletto-Blick wird bei bei SEG-CITY mit angefahren und jeder kann selbstverständlich Fotos machen und den historischen Ausblick genießen. Der Canaletto-Blick ist in folgenden Touren enthalten:

  • Klassik-Mini-Tour
  • Klassik-Maxi-Tour
  • Tour4You / Surprice Tour

Segway Touren √úbersicht Dresden

ZUR SEGWAY-TOUREN √úBERSICHT & BUCHUNGSANFRAGE

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (21 Bewertungen √ė 4,80 von 5)
Loading...