Segway Tour zum Georgentor

Segway Tour zum Georgentor

Das Georgentor befindet sich am Schloßplatz in der Inneren Altstadt Dresdens zwischen Stallhof und Residenzschloß. Der Durchgang ist fĂŒr Autofahrer gesperrt, als FußgĂ€nger kann man bequem vom Altmarkt durch das Georgentor bis hin zur AugustusbrĂŒcke flanieren. Der Georgenbau beheimatet heute Ausstellungen wie beispielsweise das weltberĂŒhmte MĂŒnzkabinett mit einer beeindruckenden Sammlung an historischen MĂŒnzen, Wertpapieren, Orden, Banknoten und Medaillen. Die Kunstsammlung im Georgenbau befindet sich in den ehemaligen PrivatgemĂ€chern und zeigt StĂŒcke der Kunstsammlung August des Starken. Direkt neben dem Georgentor beginnt der FĂŒrstenzug, lĂ€uft man von der AugustusbrĂŒcke Richtung Georgentor, so befindet sich auf der linken Seite der Aufgang zur BrĂŒhlschen Terrasse.

Geschichte vom Georgentor

Der Bau des Georgentores begann 1530 und wurde 1535 beendet. Es ist der alte Stadtausgang zur damals einzigen ElbbrĂŒcke, der AugustusbrĂŒcke. Das Georgentor gilt als Ă€ltester Renaissancebau Dresdens, die Schauseite des GebĂ€udes bezog sich auf religiöse Themen. Durch den Schlossbrand im Jahre 1701 wurde das Georgentor zerstört und bis 1730 wieder neu aufgebaut. Bis 1918 wohnte der letzte sĂ€chsische König, Friedrich August III., im Georgentor. Im Zuge der Luftangriffe auf Dresden im Februar 1945 wurde das Georgentor grĂ¶ĂŸtenteils in Schutt und Asche gelegt. Erst Mitte der 1060er Jahre wurde das GebĂ€ude wieder (verĂ€ndert) aufgebaut.

Das Georgentor heute

Heute ist der Georgenbau mit einer Neorenaissance Fassade mit zahlreichen Skulpturen und einem etwa 4 m hohen Reiterstandbild von Herzog Georg dem BĂ€rtigen geschmĂŒckt. Der Zugang zum Stallhof ist Besuchern geöffnet und lockt vor allem in der Vorweihnachtszeit zahlreichen Menschen zum Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in den Stallhof. Die energetische Sanierung des Georgenbaus erfolgte im Jahre 2014, dabei wurde ein spezielles Klimaplattensystem sowie spezieller Putz verwendet. FĂŒr Besucher ist der Durchgang Tag und Nacht möglich, oft trifft man im Inneren des Georgentores auf Straßenmusiker oder StraßenverkĂ€ufer, die ihre Ware feilbieten.

Segway Tour Informationen

Die SEG-CITY Tour zum Georgentor ist enthalten in den Touren:

  • Klassik-Mini-Tour
  • Klassik-Maxi-Tour
  • Tour4You Tour

Segway Touren Übersicht

ZUR SEGWAY-TOUREN ÜBERSICHT & BUCHUNGSANFRAGE

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 Bewertungen Ø 4,73 von 5)
Loading...