Segway Tour zum Schillergarten

Schillergarten

In bester Lage, direkt neben dem Blauen Wunder, befindet sich der Schillergarten. Besonders im Sommer zieht es die Menschen in den gro√üen gepflegten Au√üenbereich mit Spielplatz und atemberaubender Aussicht auf die Elbe und das Villenviertel Loschwitz auf der gegen√ľberliegenden Elbseite. Auch viele Radfahrer, die auf dem Elbradweg unterwegs sind, machen hier gern Rast. W√§hrend die Eltern die Atmosph√§re im Biergarten genie√üen, k√∂nnen die Kinder den auf dem Gel√§nde angelegten Spielplatz nach Herzenslust erkunden. Auch im Winter ist der Schillergarten beliebt, dann kehrt man in den behaglichen Gastraum ein und l√§sst es sich bei Speis und Trank gutgehen.

Geschichte vom Schillergarten

Der Schillergarten geh√∂rt zu Dresdens √§ltesten Gastwirtschaften, seine Geschichte geht bis ins Jahr 1730 zur√ľck. Der ber√ľhmte Dichter und Philosoph Johann Christoph Friedrich von Schiller, auch genannt Friedrich Schiller, soll w√§hrend seines Aufenthaltes in Dresden von 1785 bis 1787 hier eingekehrt sein. Hier lernte er die Wirtstochter Johanne Justine Segedin (sp√§ter Renner) kennen, die er in seiner ber√ľhmten Wallenstein-Trilogie mit den Worten ‚ÄěWas? der Blitz! Das ist ja die Gustel aus Blasewitz‚Äú verewigte und damit unsterblich machte. Der heutige Schillergarten hie√ü damals noch Fleischersche Schenke, seinen jetzigen Namen erhielt das Traditionshaus erst im Jahre 1859. Der Berliner Drucker Ernst Litfa√ü, seines Zeichen Erfinder der Litfa√üs√§ule, schenkte dem Schillergarten anl√§sslich des 100. Geburtstages Schillers ein Denkmal, dass noch heute im Biergarten steht. Als im August 2003 das Jahrhunderthochwasser √ľber gro√üe Teile Dresdens hereinbrach, wurde der Schillergarten massiv besch√§digt. Nach einer umfassenden Sanierung wurde das Traditionshaus 2004 wieder er√∂ffnet.

Schillergarten und Blaues Wunder Dresden

Der Schillergarten heute

Im Erdgeschoss des Geb√§udes befinden sich Schankraum, Wintergarten, Eckzimmer und Kaminzimmer. In der oberen Etage gibt es mehrere Zimmer, die f√ľr private Feiern genutzt werden k√∂nnen. Auf dem Gel√§nde befindet sich au√üerdem ein vom Schillergarten betriebenes Fleischereifachgesch√§ft. Wer sich n√§her f√ľr die Geschichte des Schillergartens interessiert, kann das vom Schillergarten eigens herausgebrachte Buch erwerben.

Segway Tour Informationen

Die SEG-CITY Tour zum Schillergarten ist enthalten in den Touren:

  • Elbe-Maxi-Tour
  • Tour4You Tour

Segway Tour √úbersicht

ZUR SEGWAY-TOUREN √úBERSICHT & BUCHUNGSANFRAGE

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 Bewertungen √ė 4,73 von 5)
Loading...